Herzlich Willkommen auf den Internetseiten von Stockstadt aktuell. Wir bieten Ihnen Informationen, Bildergalerien, Veranstaltungshinweise und vieles mehr. Besuchen Sie auch die Internetseiten unserer Werbepartner, dazu einfach auf die Logos klicken.

Atelier Maiberger
Auhof
Auto Nees

Hotel Brößler
Casa Vitalis
Studio Classico
Ristorante Isola Bella

+++ Neuigkeiten +++

Musikalischer Frühschoppen der Musikschule Stockstadt - am Rathaus

Fotos in der Bildergalerie


Übergabe der bemalten Blumen an Bürgermeister Peter Wolf

Von den kleinen und großen Künstlern durfte Bürgermeister Peter Wolf die bemalten Blumen im Garten des OGV Stockstadt entgegennehmen. Zuküntig sind die Blumen am Kreisel Ortseingang beim Friedhof, Rathaus, Schwarze Brücke und Bauhof zu sehen. Enststanden sind die Blumen mit Erwachsnen und Kindern des Atelier Erich Maiberger.

Fotos in der Bildergalerie


Sollte man Obstbäume im Sommer schneiden?

Sommerschnittkurs beim Obst- und Gartenbauverein Stockstadt.

Fotos in der Bildergalerie

Den Effekt eines anständig gemachten Sommerschnitt an Obstbäumen sollten sie keinesfalls unterschätzen. Ein Obstbaumschnitt im Sommer sorgt dafür, dass das Wachstum gebremst und stattdessen neue Fruchttriebe gebildet werden.  Bei manchen Obstbaumarten, wie Apfelbäume und Birnenbäume, sorgt der Sommerschnitt sogar für eine bessere Ausreifung der bereits vorhandenen Früchte. Die perfekte Zeit für einen Obstbaumschnitt ist von Juli bis August und zwar dann, wenn die neuen Triebe gut erkennbare Knospen tragen. Denn der Sommerschnitt sorgt dafür, dass der Baum mehr Energie in die neuen Triebe und Früchte fördert. Außerdem heilen auch die Schnittwunden besser, wenn der Baum im Sommer zurückgeschnitten wird. Manche Obstbäume, wie zum Beispiel Kirsch- oder Pflaumenbäume, sollten erst nach der Ernte beschnitten werden. Den fachgerechten Sommerschnitt zeigte uns, beim OGV-Stockstadt, Roland Bogensperger. Ein Sommerschnitt für Obstbäume, sollte zwar ergänzend zum Winterschnitt erfolgen, dennoch ist er eine äußerst wichtige Maßnahme, um das Wachstum der Fruchttriebe anzuregen sowie eine ertragreiche Ernte zu sichern.
Wir bedanken uns bei unseren Gästen, den fleißigen Helfern und besonders bei Herrn Bogensperger für den interessanten Kurs.


 

Tag der offenen Gartentür beim OGV Stockstadt

Fotos in der Bildergalerie

 


Eröffnungsveranstaltung zum Tag der offenen Gartentür im Lehrgarten des OGV Stockstadt und Einweihung des Schulgartens beim OGV

Fotos in der Bildergalerie

 


30 Jahre Heimat- und Geschichtsverein Stockstadt

Fotos in der Bildergalerie


10 Jahre Hort Johannisheim Stockstadt

Unter dem Motto „Miteinander freuen“ feierte der Hort Johannisheim am Sonntag den 5. Juni sein 10 jähriges Jubiläum. Alle Hortkinder mit Eltern, Verwandten und Bekannten waren auf den Dorfplatz eingeladen.
Im Kindergarten Johannisheim wurde am 1. September 2006 die erste Hortgruppe mit nur 5 Kindern eröffnet. Der Bedarf für eine weitere Betreuung stieg sehr rasch an und es konnte 2008 eine zweite Gruppe eröffnet werden. Stetiger Anstieg in der Nachfrage nach Hortplätzen führte im Jahre 2014 zu der Eröffnung einer dritten Gruppe. Zur Zeit werden 60-65 Kinder im Hort betreut.
Das Team hatte für dieses Jubiläumsfest verschiedene Aktionen zur Freude der Kinder und der Gäste geplant. Nach der Eröffnungsrede der Hortleiterin Angela Schilbach sang der Kinderchor der Musikschule Stockstadt. Im Anschluss hatte „Adriano“ mit seinen „Hula Hoop“ eine gelungene Aufführung, in der er Erzieherin, Mütter und Kinder mit einbezog. Für das leibliche Wohl sorgte die Metzgerei Kunkel aus Mainaschaff mit pikanten Leckereien. So konnten „Jung und Alt“ das Fest ausgiebig genießen.
Ein Wermutstropfen war allerdings, dass das geplante „Wasserball laufen“ nicht stattfinden konnte. Als das Hort-Team morgens zum Dorfplatz kam, um Vorbereitungen für das Fest zu treffen, war der bereits aufgestellte Pool, gefüllt mit Wasser, aufgeschlitzt und somit zerstört. Auf dem Boden lagen Scherben, leere Flaschen und Kippen. Jemand hatte sich unbefugten Zutritt verschafft und mutwillig fremdes Eigentum zerstört. Vermutlich hat derjenige keinen Gedanken daran verschwendet, unseren Kindern die Hauptattraktion dieses Tages zu nehmen. Bei der Polizei wurde Anzeige erstattet. Wir bitten um Mithilfe den Vorfall aufzuklären.
Als wir mit dem „Ballhüpfen“ mit den Kindern beginnen wollten, zog ein Gewitter mit Hagel auf. Dennoch ließen sich einige Besucher von dem Unwetter nicht vertreiben und feierten weiter mit uns. Dieses Hortfest wird uns unvergesslich bleiben.  Hort Johannisheim


 

Dartclub ist Boule-Ortsmeister 2016
 
Bei so richtig unfreundlichem Wetter, Kälte und Regenschauern trafen sich am Pfingstsonntag auf Einladung des A.G.V. Sängerlust 51 Mannschaften aus Stockstädter Vereinen und Organisationen mit 153 Spielern zur dreizehnten Boule-Ortsmeisterschaft. Nach über sieben tapfer durchgestandenen Stunden und 53 Spielen hatten Matthias Geis, Harald Fritsch und Holger Köhler von der Abteilung Steel-Dart des Stockstädter Dartclubs ihre Treffsicherheit bewiesen und den Siegertitel errungen. Vizemeister wurden die TG Oldies mit Friedl Bauer, Gerhard Buhleier und Arno Weitz. Auf Platz drei kam der Radsportverein mit Artur Janowitz, Gerhard Kragl und Gerhard Süßbauer.

 

Fotos in der Bildergalerie


Männer singen Ohrwürmer