Herzlich Willkommen auf den Internetseiten von Stockstadt aktuell. Wir bieten Ihnen Informationen, Bildergalerien, Veranstaltungshinweise und vieles mehr. Besuchen Sie auch die Internetseiten unserer Werbepartner, dazu einfach auf die Logos klicken.

Atelier Maiberger
Auhof
Auto Nees

Hotel Brößler
Casa Vitalis
Studio Classico
Ristorante Isola Bella

+++ Neuigkeiten +++

Tag der offenen Gartentür beim OGV Stockstadt

Fotos in der Bildergalerie

 


Eröffnungsveranstaltung zum Tag der offenen Gartentür im Lehrgarten des OGV Stockstadt und Einweihung des Schulgartens beim OGV

Fotos in der Bildergalerie

 


30 Jahre Heimat- und Geschichtsverein Stockstadt

Fotos in der Bildergalerie


10 Jahre Hort Johannisheim Stockstadt

Unter dem Motto „Miteinander freuen“ feierte der Hort Johannisheim am Sonntag den 5. Juni sein 10 jähriges Jubiläum. Alle Hortkinder mit Eltern, Verwandten und Bekannten waren auf den Dorfplatz eingeladen.
Im Kindergarten Johannisheim wurde am 1. September 2006 die erste Hortgruppe mit nur 5 Kindern eröffnet. Der Bedarf für eine weitere Betreuung stieg sehr rasch an und es konnte 2008 eine zweite Gruppe eröffnet werden. Stetiger Anstieg in der Nachfrage nach Hortplätzen führte im Jahre 2014 zu der Eröffnung einer dritten Gruppe. Zur Zeit werden 60-65 Kinder im Hort betreut.
Das Team hatte für dieses Jubiläumsfest verschiedene Aktionen zur Freude der Kinder und der Gäste geplant. Nach der Eröffnungsrede der Hortleiterin Angela Schilbach sang der Kinderchor der Musikschule Stockstadt. Im Anschluss hatte „Adriano“ mit seinen „Hula Hoop“ eine gelungene Aufführung, in der er Erzieherin, Mütter und Kinder mit einbezog. Für das leibliche Wohl sorgte die Metzgerei Kunkel aus Mainaschaff mit pikanten Leckereien. So konnten „Jung und Alt“ das Fest ausgiebig genießen.
Ein Wermutstropfen war allerdings, dass das geplante „Wasserball laufen“ nicht stattfinden konnte. Als das Hort-Team morgens zum Dorfplatz kam, um Vorbereitungen für das Fest zu treffen, war der bereits aufgestellte Pool, gefüllt mit Wasser, aufgeschlitzt und somit zerstört. Auf dem Boden lagen Scherben, leere Flaschen und Kippen. Jemand hatte sich unbefugten Zutritt verschafft und mutwillig fremdes Eigentum zerstört. Vermutlich hat derjenige keinen Gedanken daran verschwendet, unseren Kindern die Hauptattraktion dieses Tages zu nehmen. Bei der Polizei wurde Anzeige erstattet. Wir bitten um Mithilfe den Vorfall aufzuklären.
Als wir mit dem „Ballhüpfen“ mit den Kindern beginnen wollten, zog ein Gewitter mit Hagel auf. Dennoch ließen sich einige Besucher von dem Unwetter nicht vertreiben und feierten weiter mit uns. Dieses Hortfest wird uns unvergesslich bleiben.  Hort Johannisheim


 

Dartclub ist Boule-Ortsmeister 2016
 
Bei so richtig unfreundlichem Wetter, Kälte und Regenschauern trafen sich am Pfingstsonntag auf Einladung des A.G.V. Sängerlust 51 Mannschaften aus Stockstädter Vereinen und Organisationen mit 153 Spielern zur dreizehnten Boule-Ortsmeisterschaft. Nach über sieben tapfer durchgestandenen Stunden und 53 Spielen hatten Matthias Geis, Harald Fritsch und Holger Köhler von der Abteilung Steel-Dart des Stockstädter Dartclubs ihre Treffsicherheit bewiesen und den Siegertitel errungen. Vizemeister wurden die TG Oldies mit Friedl Bauer, Gerhard Buhleier und Arno Weitz. Auf Platz drei kam der Radsportverein mit Artur Janowitz, Gerhard Kragl und Gerhard Süßbauer.

 

Fotos in der Bildergalerie


Männer singen Ohrwürmer

 
Viel auffällige Plakatwerbung hat der AGV Sängerlust Ende vorigen Jahres gemacht, und der Aufwand hat sich gelohnt. Zum ersten Treffen des Projektchors "Männer singen Ohrwürmer" waren rund 15 Neugierige, vornehmlich jüngeren und mittleren Alters, erschienen. Von Anfang an wurde mit viel Elan gesungen, und allmählich zog Chorleiter Burkhard Fäth die Schrauben an. Was im November ziemlich locker und einstimmig begonnen hatte, endete am Pfingstsamstag anlässlich des AGV Waldfestes auf dem Dorfplatz als immer noch lockerer aber dabei durchaus anspruchsvoller vierstimmiger Chor. Zehn "Neue" haben durchgehalten und, unterstützt von den Sängern des HEARTChors, ihre Ohrwürmer zum Besten gegeben. Die reichten von Max Rabes "Küssen kann man nicht alleine" über "Born to be wild" von Steppenwolf bis zu "We are the Champions" von Queen. Das Publikum zeigte sich begeistert. Klar, dass da auch noch zwei Zugaben drin waren. Besonders schön für den AGV: Fast alle "Ohrwürmer" wollen auch nach Abschluss dieses gelungenen Projekts dabeibleiben. Traditionschor und HEARTChor haben Verstärkung bekommen, und die kann sich sehen (hören) lassen!
 
Ein weiterer Höhepunkt des Abends war der Auftritt der Aschaffenburger Irish Folk Band "Princes of Ales". Im Stil der Dubliners verbreiteten sie Irland-Feeling mit solchem Erfolg, dass ganz viele Gäste am Konzertende die gleiche Frage stellten: "Wann kommen die wieder?" Mit Guinness und irischem Whiskey hatte der AGV das Seine zum Erfolg dieses besonderen Abends beigetragen.
Fotos in der Bildergalerie


7. Preis-Schafkopfen des A.G.V. mit attraktiven Preisen

 
Die Sieger des am Pfingstsamstag auf dem Festplatz ausgetragenen Preisschafkopf des A.G.V. Sängerlust sind Manfred Unkelbach (Platz 1), Gerald Rittger (Platz 2) und Günther Englert (Platz 3). Diese drei sowie weitere erfolgreiche Teilnehmer konnten Gutscheine und eine Vielzahl von Sachpreisen mit nach Hause nehmen.

Fotos in der Bildergalerie


Musical "Spuren im Sand" in der Leonharduskirche.

Präsentiert vom Singkreis - Fotos in der Bildergalerie


Rapsfeld an der Annakapelle

Fotos vom blühenden Rapsfeld an der Annakapelle finden Sie in der Bildergalerie.

Besten Dank an Gerhard Herzog für die technische Unterstützung bei den Fotoarbeiten.


Baumgeister in Stockstadt

 wenn du durch den Wald gehst und ganz mucksmäuschenstill bist, dann kannst du vielleicht ein leises Raunen und Flüstern  hören. Es sind die Baumgeister. In jedem Baum wohnt so ein Wesen. Sie sind nicht zu erkennen, da sie mit dem Stamm eins sind.
Nur manchmal vermeint man in der borkigen, graubraunen Rinde ein Gesicht zu sehen.

Fotos in der Bildergalerie